InBlog

Diy // Veganes Peeling für weiche und klare Haut.

gesichtsmaske- vegan --veganes gesichtspeeling-gesichtsmaske- selbermachen - peeling- mangoWas ist es, dass wir uns nach einem Peeling fast wie neu geboren fühlen ? Wenn man all diese Schichten an alter Haut und  Überreste an Make-Up wegreibt ? Was sich danach zeigt ist eine frische, klare, junge Haut. Peeling als Teil unser Beauty Routine ist mehr als sich nur erfrischt und erneuert zu fühlen. Zu den Aufgaben der Haut gehört unter anderem der Schutz vor Kälte, Hitze, Druck, Schmutz und weiteres. Sie schützt uns gegen das Eindringen von körperfremden Keimen und regelt ebenso den Feuchtigkeitshaushalt und die Körpertemperatur.

Unsere Haut unterliegt einer ständigen Erneuerungen. Neue Zellen bilden sich in der Baselschicht, der untersten Schicht der Oberhaut. Jene teilen sich erneut, und so kommt es dass die andere neue Zelle in dieser unteren Schicht verweilt. Erst langsam wandert sie an die Hautoberfläche. Bis zu 28 Tage dauert es bis eine „junge“ Zelle bis zur Hornzelle an der Oberfläche wandert.

Um jetzt alte schon abgestorbene Zellen an der Oberfläche, die womöglich die Hautporen „blockieren“, und das Gesamtbild hart und rauh wirken lassen, los zu bekommen, wird ein Peeling verwendet. Dafür muss man nicht in den nächstbesten Supermarkt sprinten und eines kaufen, sondern ein veganes Peeling lässt sich einfach zu Hause selber machen.

Weiter unten findest du das Rezept für ein veganes Peeling. Mit Mango, Kefir und Haferflocken ist es eine sommerliche, und natürliche Möglichkeit der Haut Frische und einen leichten Glow zu geben.

Vanillaholica- Vegan Gesichtsmaske- Face -mask-vegan-diy-how to

vegane gesichtsmaske- vegan -gesichtsmaske- selbermachen - peeling- mango

vegane gesichtsmaske- gesichtsmaske- selbermachen - peeling- mango

Vorteile // Mango

Mangos sind reich an Vitamin A und Betacarotinen. Die natürlichen Alpha-Hydroxy Säuren in Mangos brechen tote Gesichtszellen, und vereinfachen die Entfernung jener. Ebenso wirken Mangos positiv auf die Elastizität der Haut.

Vorteile // Kefir

Kefir enthält mehr Probiotika als Joghurt. Es unterstütz die Verdauung von innen herauß, und hilft die übriggebliebenen oberflächigen Hautzellen zu entfernen. Kefir unterstützt die Bekämpfung Acne-produzierender Bakterien, und lässt tote Gesichtszellen leichter entfernen.

Vorteile // Haferflocken

Die Struktur der feinen Haferflocken dient als sanftes Peelingmittel mit welchem die Zirkulation und der Blutdurchfluss positiv stimuliert werden. Die durch Kefir und Mango gelockerten Zellen können durch leichte kreisende Bewegungen so einfach entfernt werden. Ebenso dienen die Haferflocken als Absorptionsmittel überrschüssigen Öls auf der Haut.

vegane gesichtsmaske- vegan --veganes gesichtspeeling-gesichtsmaske- selbermachen - peeling- mango

Rezept // für ein veganes Peeling

  • 1/2 Mango
  • 2 Esslöffel feine Haferflocken
  • 3 Esslöffel Bio-Kefir (selbstgemacht)*

Man vermengt alle drei Inhaltsstoffe in einer Keramikschüssel und gibt die Mixtur für 15-20 Minuten auf die Haut. Wenn sie getrocknet ist, wird das Gesicht mit leicht warmen Wasser vorsichtig abgewaschen und mit einem weichen Handtuch abgetrocknet.

Anmerkung zum Kefir:
Ich habe den Kefir dieses Mal selbst aus Sojamilch und Kefirkultur gemacht. Das Rezept folgt demnächst. Alternativ kann auch Kokos-Joghurt verwendet werden, der ebenso rein pflanzliche Inhaltsstoffe enthält.

Teile den Beitrag hier !
  • 7
  • 18
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    25
    Shares
  •  
    25
    Shares
  • 7
  • 18
  •  
  •  
  •  
  •  

You may also like