InVegane Rezepte

5 Minuten Pastell Frühstück // vegan, laktosefrei und ohne zugesetzten weißen Zucker

5 Minuten Pastell Frühstück // vegan, laktosefrei und ohne zugesetzten weißen Zucker

Pastell Taschen, Pastell Kleidungsstücke, warum dann nicht auch ein Pastell Frühstück ? Aber ganz wider Erwarten schmeckt jenes vegane Frühstück nicht langweilig und fad, sondern ganz im Gegenteil. Ein veganes Frühstück ohne zugesetzten industriellen weißen Zucker, laktosefrei und je nach Wunsch auch noch glutenfrei.
Du denkst das schmeckt nach garnichts ? Na dann überzeug dich doch selbst 😉

In all meinen Rezepten geht es mir um zwei Dinge: Einfachheit. Sowohl die Zutaten sollten leicht zu finden sein, das Studentenbudget (also meines :P) nicht überfordern, als auch die Kreieren des Rezeptes sollte möglichst einfach sein. Zweiter Hauptaspekt bei meinen Rezepten ist definitiv alles ohne Tier. Tierfreundlich sprich vegan ist hier die Devise.

Also zeige ich euch heute ein veganes Frühstück, dass in knapp 5 Minuten daheim kreiert werden kann, und dabei nicht nur farblich super zum Frühling passt. Im Herbst hatte ich schon einmal ein 5 Minuten veganes Frühstück präsentiert, dass bei euch ausgesprochen gut ankam. Ich erhielt sehr viele Fotos von Nachkreationen und Nachrichten, wie gut dieses einfache und billige vegane Rezept doch sei !

Ich kann euch eines versprechen: Das nächste ist mindestens genau so gut !
Meiner Meinung sogar noch besser, da mir die Farbe so gut gefällt 😉

5 Minuten Pastell Frühstück //
vegan, laktosefrei und ohne zugesetzten weißen Zucker

5 Minuten Pastell Frühstück // vegan, laktosefrei und ohne zugesetzten weißen Zucker

5 Minuten Pastell Frühstück // vegan, laktosefrei und ohne zugesetzten weißen Zucker

5 Minuten Pastell Frühstück // vegan, laktosefrei und ohne zugesetzten weißen Zucker

 
Prep time
Total time
 
Author:
Serves: 1
Ingredients
  • veganer Bio - Heidelbeerjoghurt *
  • Bio - Kokosmilch
  • Granola (selbstgemacht)
  • Kokosblütensirup oder Agavendicksaft
  • Veganen Griechischer Joghurt (optional)
Instructions
  1. Zu allererst werden ca. 3 große EL des Heidelbeerjoghurts in eine Müslischüssel gegeben.
  2. Danach gibt man ca. 200-300 mL der Kokosmilch und rührt das Ganze, bis es eine flüssige bis leicht viskose (zähe) Konsistenz hat.
  3. Zum Schluss wird noch eine Handvoll Granola hinzugegeben, je nach Belieben mit Kokosblütensirup oder Agavendicksaft gesüßt.
  4. Ich mische sehr gerne den veganen griechischen Joghurt von Joya dazu, da mir die Konsistenz super gut schmeckt (Ist jedoch kein Muss)
Notes
Sowohl Joya als auch Alpro bieten vegane Heidelbeerjoghurts an. Ich persönlich greife immer zum Joya Heidelbeerjoghurt, da jener in Bioqualität verfügbar ist.

 

.

Wem es jedoch morgens nach etwas Warmen zum Frühstück ist, für den kann ich hier mein Grundrezept für ein veganes Porridge, oder auch Oatmeal genannt, empfehlen.

pastell-vegan-frühstück-billig-5-minuten

5 Minuten Frühstück :
Einfach, vegan, glutenfrei, zuckerfrei

Natürlich habe ich auch noch ein veganes Rezept für all jene, die gern etwas festes beißen möchten morgens. Wie wäre es denn da mit einem veganen Bananenbrot ?

Einfaches, fluffiges,
veganes Bananenbrot selber machen

MerkenMerken

Teile den Beitrag hier !
  • 71
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    76
    Shares
  •  
    76
    Shares
  • 71
  • 5
  •  
  •  
  •  
  •  

You may also like