InNachhaltigkeit

GRILLSAISON: Mit nachhaltigem Einweggeschirr umweltbewusst feiern.

grillen-nachhaltig-einweggeschirr-nachhaltig grillen-feiern-nachhaltiges EinweggeschirrSommerzeit ist Grillzeit. Ob mit ein paar Freunden am Grillplatz oder zur großen Grillparty im eigenen Garten, gemeinsam gutes Essen zu genießen gehört bei mir zum Sommer definitiv dazu. Um Müllberge und nicht kompostierbare Abfälle zu vermeiden, zeige ich euch heute nachhaltiges Einweggeschirr zum Grillen und Feiern. Das Zusammensitzen wird mit lässiger Musik und erfrischenden Getränken mit einer Zitrone und bisschen Grünzeug als Verzierung perfektioniert. Im Plastikbecher mit den Plastikstrohalm, den 20 Cent Messer und mindestens genauso billiger Gabel wird dann die gegrillte Zucchini mundgerecht zerschnitten. Einwegservietten und Pappteller werden zum Verzehr der Köstlichkeiten natürlich auch benötigt.

Nachhaltiges Einweggeschirr  // 

Unmengen an Müll wird durch solche Grill & Chills erzeugt, ohne dass sich viele dessen bewusst sind. Es gibt viele nachhaltige und umweltfreundliche Alternativen zu den herkömmlichen Plastikprodukten. So lässt sich ein plastikfreies Grillen ganz einfach doppelt genießen.

  1. Grillset  // Leef

Um sich Zeit und Mühen zu sparen gibt es ein Grillset von Leef. Es ist für 4 Personen bestehend aus Bio- Bechern und Servietten und Tellern geeignet. Die Teller sind dabei unbehandelt, ohne Zusatzstoffe und können im Kompost entsorgt werden. Falls man sie jedoch trotzdem einmal liegen lässt, kompostieren /zerfallen sie selbst innerhalb von 3 Monaten !

2. Trinkhalme  // Kauf dich Grün

Die gestreiften Trinkhalme von Kauf dich Grün sind umweltfreundliche Trinkhalme aus Papier. Frei von Plastik, Öl und Weichmachern. Die Verpackung ist aus kompostierbarem PLA hergestellt.

3.  Messer & Gabeln  // Kauf dich Grün

Die Messer und Gabeln bestehen aus sogenanntem Biokunststoff CPLA. Der Unterschied zwischen normalem Kunstoff und Biokunststoff liegt darin, dass Biokunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugt wird. Für die Herstellung der Messer und Gabeln wird PLA (Polymilchsäure) als Bioplastik verwendet, dass schnell biologisch abbaubar ist. Die Produktion von PLA benötigt verglichen zu konventionellen Kunststoffen zudem rund 50% weniger nicht erneuerbare Energie (NREU) und verursacht etwa 60% weniger Co2 Ausstoß.

Für eine bessere Hitzetoleranz wird PLA in einem weiteren Schritt zu CPLA weiterverarbeitet.

4. Teller rund  // Amazon

Viele Einwegteller, die biologisch abbaubar sind erhält man schon auf Amazon. Schnell, günstig und bequem lässt sich mit ein bisschen Bewusstsein umweltfreundliches Grillzubehör bestellen.

5. Teller rund  // Thali

Der abgebildete runde “beladene” Teller von Thali bestehen aus abgeworfenen Palmblattscheiden der Areca-Nusspalme. Diese Teile der Palme werden normalerweise nicht verwendet, und finden somit Nutzen zur Weiterverarbeitung für Geschirr. Diese Palmblattscheiden werden gesammelt, gereinigt,gepresst und im mit Holzkohle beheizten Ofen getrocknet.
Die Palmblattteller sind hitzebeständig und fettresistent.

6. Teller, Schüsseln & Platten  // Have a nice Party

Weiteres Geschirr, sowohl rechteckige, runde, ovale Schüsseln, Teller oder Platten gibt es bei Have a nice Party. Jene werden ähnlich wie die Palmblattteller von Thali hergestellt. Sind somit aus nachwachsenden Rohstoff angebaut als auch 100% kompostierbar.

7. Becher & Tassen  // Kauf dich Grün

Um die kühle Limo erstrecht genießen zu können bietet Kauf dich Grün Einwegbecher aus Bio Plastik an. Schadstofffrei und ohne Weichmacher.

Umweltbewusst grillen ist keine Luxussache, sondern Bewusstseinssache. Das Meiste des Grillzubehörs ist biologisch abbaubar, und kompostiert sich selbst in einem gewissen Zeitraum. Ein Teil wiederum wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, um den Verbrauch von Erdöl zu minimieren.

Grillst du ebenso gerne im Sommer  ?

 Um immer Up-To-Date zu bleiben folge mir auf F a c e b o o k & B l o g l o v i n <3

Teile den Beitrag hier !
  •  
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    3
    Shares
  •  
    3
    Shares
  •  
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  

You may also like