InVegane Rezepte

Marmorierter Käsekuchen im Glas // veganes Dessert Rezept

Veganes Dessert

Nächstes Level: Veganes Nachtisch Rezept. Vor allem wenn dieses vegane Rezept dazu noch für Weihnachten kreiert wird. Eine süße Schlemmerei, die an Weihnachten als Dessert dient und dabei dem vorherigen herzhaften Schmaus ein i-Tüpfelchen verpasst.

Meine Omi wird sich vermutlich über diesen Beitrag besonders freuen (sie liest meinen Blog regelmäßig <3), denn ich habe nicht nur beim Backen die ganze Zeit an sie gedacht, sondern es sind zwei meiner Lieblingsrezepte, die sie für mich immer gebacken hat.

Käsekuchen und Marmorkuchen in einem !

kaesekuchen-vegan

veganer-kaesekuchen

Ich liebe die Textur des Käsekuchens und muss sagen, Käsekuchen ist eine der Dinge, die es so in veganer Form bei mir noch nicht weit gebracht haben. Entweder der fertige Käsekuchen schmeckte zu künstlich, mit chemischen Zusatzstoffen vollgepumpt, oder sah aus wie aus einem Bilderbuch (was eher negativ behaftet ist).

Also hieß es einmal wieder: Okay, Vivi du musst selber ran. Denn im Endeffekt kennt man nur selbst den eigenen Geschmack und Vorlieben am besten, also, wieso nicht so lange werkeln, bis die meisten davon abgedeckt sind.

kaesekuchen-vegan-weihnachten

weihnachten-vegan

Da ich mich nicht zwischen einem Käse- bzw. Marmorkuchen entscheiden konnte, gibt es nun ein Rezept für einen veganen marmorierten Käsekuchen aus dem Glas.

Wie bei vielen meiner bisherigen Rezepte, wie zum Beispiel dem Winter Salat mit Grantapfelkernen und Walnüssen spielt auch immer der Faktor Aussehen bei mir eine große Rolle. Ich kombiniere gerne gewisse Lebensmittel auf Grund der Farbe mit einandern, und bin der Meinung, dass man einen veganen Käsekuchen im Glas besser verzieren kann als ohne Glas.

Vorallem ist das Glas an sich schon ein richtiger Hingucker mit den Schnürkeln und Verzierungen oder ?

Okay, so viel zu meinen Vorlieben und Fetischen jetzt jedoch zum veganen Käsekuchen Rezept. 🙂

Marmorierter Käsekuchen im Glas // veganes Dessert Rezept
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Author:
Serves: 3
Ingredients
  • 800 g Sojajoghurt
  • 90 g Rohrzucker
  • 70 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Hafercuisine (oder andere pflanzliche Sahne)
  • 80 g vegane Butter
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Schoko-Nougat Aufstrich
  • Für die Sauce 1 EL Kakao, 2 EL Kokosbutter, 1 EL Schoko-Nougat Aufstrich
Instructions
  1. Der Sojajoghurt wird über Nacht über einen Kaffeefilter gesiebt, um überschüssiges Wasser zu verlieren. Am Morgen darauf sollte er eine Quark ähnliche Konsistenz haben.
  2. Die Speisestärke wird gesiebt und gemeinsam mit dem Zucker zum Soja "Quark" (vorheriger Joghurt) in eine Schüssel gegeben. Der Backofen wird auf 180° C Ober- und Unterhitze eingestellt.
  3. Die Butter wird auf Zimmertemperatur gebracht, in kleinere Würfel geschnitten und unter die Quark-Zucker-Masse gehoben..
  4. Währenddessen wird die Vanilleschote der Länge nach halbiert, das Vanillemark mit einem Löffel herausgenommen und gemeinsam mit 2 EL Hafercuisine vermengt.
  5. Diese Sahne kommt nun zum Quark-Teig und wird gerührt bis eine homogene Mischung entsteht.
  6. Ca. ½ des Teiges wird in 3-4 Backofen-feste Gläser gefüllt. Die restliche Hälfte wird mit 2 EL Kakao und 2 EL Schoko-Nougat - Aufstrich versehen und ordentlich gerührt. Je nach Geschmack kann noch mehr Kakao hinzugefügt geben. Die Menge wird nun wieder gleichmäßig auf die schon vor gefüllten Gläser gegeben.
  7. Das Ganze kommt 20-25 Minuten in den Backofen.
  8. Für die Schokoladensauce gibt man alle drei Zutaten in eine kleine Pfanne und erhitzt sie. Am besten 5-10 Minuten abkühlen lassen bevor man die Sauce vorsichtig über die fertigen Käseküchlein gießt.
Notes
Die Konsistenz wird nach Abkühlen noch um einiges fester.

 

weihnachten-vegan-nachtisch

Veganes Dessert

Nun kann man den veganen Käsekuchen im Glas natürlich noch hübsch dekorieren. Ich habe dazu Gold und Glitzer Streusel verwendet, die ich im veganen Supermarkt gefunden habe. Genau wie die Schrift zum Verzieren und die Sternchen und Schneeflocken. Mit ein bisschen Schoko bzw. Vanillesauce bekommt das vegane marmorierte Käseküchlein einen schönen Kontrast.

Kann kalt und frisch aus dem Ofen genossen werden ! 🙂

Teile den Beitrag hier !
  • 571
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    571
    Shares
  •  
    571
    Shares
  • 571
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

You may also like