InGedanken // #notizanmich

Ich hab’ meine Wunderkerze, 2016 kann kommen!

img_0022

Hallihallo im Jahr 2016 !!!

Ich wünsche euch, auch wenn ein bisschen verspätet, auch hier auf dem Blog ein frohes neues Jahr, gute Vorsätze, große Ziele und die mögliche Kraft und Inspiration diese zu erreichen und anstehende Wünsche in Erfüllung zu bringen; denn im Endeffekt ist definitiv zu wenig Zeit vorhanden, um däumchendrehend auf der Couch zu sitzen und zu warten, bis das von alleine passiert.

Ich dachte mir, ich halte hier mal meine Vorsätze oder besser gesagt meine Ziele für 2016 fest, um wie bei den #notizanmich – Posts mich selbst dabei zu erwischen, nichts demnach getan zu haben ;); nein Scherz, wenn es um Zielerfüllung geht bin ich perfektionistisch und zielstrebig, wenn nicht vielleicht zu sehr.

Auf alle Fälle vertrete ich die Meinung, dass kein neues Jahr beginnen muss, um sich selbst etwas vorzunehmen, aber es trotzdem eine unterstützende Funktion erfüllt, um vielleicht doch ein oder zwei Sachen zu ändern oder anzupacken.

2015 war nur das Aufwärmen, 2016 wird richtig gerockt !

  • Gedankenfreie Zone

Zu oft habe ich mich vor allem in den letzten Dezemberwochen während der Uni erwischt, wie ich einfach alles plakativ benenne und mit meiner Meinung versehe. Zur Verständnis hier ein ÜBERTRIEBENES Beispiel:

Eine junge Erwachsene läuft mir am Zebrastreifen entgegen, mit dem neuen iPhone in der Hand telefoniert sie über Kopfhörer während sie mega beschäftigt zu sein scheint, in ihrer Louis Vuitton Tasche ihren Autoschlüssel zu finden und schnurstracks in mich rein läuft.
Die gedankliche Konsequenz daraus: “Kann sie nicht normal mit ihrem Handy telefonieren und die Schlüssen am Auto suchen, scheint wohl Mrs. Mega- Busy zu sein und auf andere keine Rücksicht zu nehmen.”

Wie gesagt ist das jetzt sehr übertrieben, nur um den Punkt klar zu stellen, dass meiner Meinung nach diese Frau möglicherweise eingebildet oder sonstiges sei. Jedoch wusste ich natürlich nicht, ob sie eventuell noch ihre kleine Tochter vom Kindergarten abholen musste oder einen zweiten Job hat, um ihre Miete zu bezahlen, weil ich sie gleich mit meinem Gedankenstempel versehen habe, ohne Chance darauf sie wirklich kennen zu lernen.

DAS HÖRT AUF !
Ich will und werde nicht nur bei Menschen, die ich nicht kenne, deren Geschichte ich nicht kenne, und vor allem nicht weiß, was sie an diesem Tag schon durchgemacht haben, sondern bei allem, was ich mit meinem gedanklichen Geprabbel versehen könnte, eine gedankenfreie Zone schaffen (und mich lieber auf den blauen Himmel fixieren :P)

vanillaholica.com vanillaholica Wunderkerze Licht Neujahr Silvester Vorsätze Gedanken notizanmich

  • Nachhaltigkeitsboost

Ein Vorsatz und/oder ein Ziel, das ich jetzt seit einem halben Jahr intensiv verfolge. Nachhaltiger und umweltbewusster zu leben. Ich habe meinen Fleischkonsum total gestrichen, und versuche so oft und so gut es geht auch vegane Ernährung mit einzubeziehen. Natürlich mal mehr und mal weniger, jedoch die Tatsache so der Umwelt schon einen kleinen Schritt entgegen kommen zu können motiviert mich. Motiviert mich so weit, auch hier auf dem Blog dieses Thema wieder mehr in den Vordergrund zu rücken !

  • Qualität > Quantität

Vielen ist wahrscheinlich schon aufgefallen, dass die Anzahl an Posts sowohl am Blog als auch auf Insta abgenommen haben. Das liegt daran, dass ich mich dafür entschieden habe, lieber weniger dafür eigenes und qualitativ hochwertiges zu posten und die Postanzahl statt 3-4 pro Woche vielleicht auf 1-3 zu reduzieren.

Ich bin einfach mit schnellen, kurzen (vielleicht auch nicht ganz durchdachten) Beiträgen mit Fotos, die nicht meine eigenen sind oder einfachen Pinterestfotos, nicht mehr zufrieden daher dieser Sinneswandeln. Ich will nicht nur etwas veröffentlichen, dass ich online und aktuell bleib, um den Trend gefühlte 10000 Beiträge posten zu müssen (weil es ja jeder tut) zu entsprechen, sprich dass ich ja alle zwei Tage Beiträge zum Publizieren habe und somit nicht von der Bildfläche verschwinde, sondern, weil ich mit meiner Arbeit sowohl die Idee, das Konzept, die Fotos als auch den Text betreffend zufrieden bin.

Im Endeffekt ist für mich das wichtigste, dass ich meine Ideen so teilen kann, wie ich mir das vorstelle. Wenn die Entwicklung meines Blogs deshalb eventuell langsamer von statten geht, nehm ich das sehr wohl in Kauf.

Für mich persönlich hat Glücklichsein höchste Priorität, und das erreicht man bekanntlich, wenn man seinen eigenen Weg geht, wenn man Dinge so anpackt, wie man es für richtig hält, und falls meine Entscheidung sich als nicht zufriedenstellend herausstellt, ändere ich die Richtung meines Weges einfach wieder.

Ich hab’ meine Wunderkerze, 2016 kann kommen !

Ich sprudle momentan nur von Ideen, Inspirationen und Projekten, die ich in die Tat umsetzen will, also von mir aus kann der Januar und diese neue Jahr STARTEN !

Und wie schauts bei dir aus ?

Bilder hochladen Bilder hochladen . Bilder hochladen . Bilder hochladen . Bilder hochladen . Bilder hochladen . Bilder hochladen . Bilder hochladen

Bilder hochladen

Hast DU Vorsätze ? 🙂

Teile den Beitrag hier !
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

You may also like