Review

BUCHEMPFEHLUNG: Grün macht schön, das neue Allround Buch

05.25.16

Grün macht schön-vegan-selbstgemacht-ökologisch-vanillaholica Ein nachhaltiger und lebendiger Lifestyle schont nicht nur die Natur, sondern tut auch uns selbst rundum gut.“ So beginnt Grün macht schön, das neue Allround-Buch von Chantal Sandton und Anna Cavelius zum Thema Nachhaltigkeit und Green Lifestyle. Ein neues wunderbares Buch ist bei mir eingezogen. Ein grünes ! Und das kann man wörtlich nehmen.
Gerade in unserer heutigen Zeit, in der alles im Überfluss vorhanden ist, im Prinzip es alles gibt und die meisten Dinge auch erschwinglich sind, lohnt es sich über einen alternativen Lebensweg nachzudenken.
Wie das geht, zeigen die Autorinen in ihrem Buch „Grün macht schön“. Ein Buch voller Ideen und Inspirationen Mit diesen Anstoßpunkten kann jeder selbst etwas anfangen, und somit einen kleinen Beitrag zum nachhaltigeren Lebensstil beitragen.
Chantal Sandjons ist Ernährungswissenschaftlerin und eine der zwei Autorinnen von Grün macht schön. Sie liebt Grünzeug und bezeichnet sich selbst als Rohvolluza. Grün macht schön ist nicht ihr erstes Buch, so schrieb sie schon einige über gesunde Ernährung (Smoothies, Rohkost, etc.).
Mithilfe von Anna Cavelius, die neben ihrem Beruf als Autorin studierte Philosophin ist, entstand nun dieses Sammelwerk an Rezepten, Bastelideen, und Philosophischem.

Grün macht schön-vegan-selbstgemacht-ökologisch-vanillaholica-lifestyleblog

Das Buch ist dabei in 4 Kategorien eingeteilt, die ich euch nun kurz vorstelle:

1. // Bin ich schön
Eine klare und prägnante Einleitung, in der es um Schönheitsideale geht, die von der Werbung verkauft werden, was uns unter Schönheit eingetrichtert wird, und wie wir uns selbst in unserem Körper wohl fühlen. Jeder soll erkennen, dass er als Individuum schön ist.

2. Nutrition // Grün macht schön – von innen
Ein großer Teilaspekt, ist dabei die Schönheit von innen und jene ist aufjedenfall von der Ernährung abhängig und durch diese beeinflussbar. Dabei werden Tipps und Tricks zum Gesund essen und einkaufen gegeben. Weiters gibt es Informationen zu wichtigen Inhaltsstoffen, Rezepte zum Nachmachen.

2. Care // Grün macht schön – von aussen
Dieses Kapitel hat es mir sehr angetan. Für gesunde oder vegane Ernährung lässt sich schnell über diverse Suchmaschinen, das ein oder andere Rezept finden, aber in diesem Teil des Buches geht es um viel mehr. Es geht um selbstgemachte Kosmetik. Deodorants, Haarmasken, Gesichtsmasken, Pflegeprodukte und weiteres für den eigenen Körper, mit Materialien, die man großteils im Haus hat und durch einen Upcycling Prozess verarbeitet werden.

2. Mind & Spirit // Grün macht schön – glücklich
Nun wurde der physische Bereich abgedeckt, jetzt geht es an den psychischen. Hier geht es nicht mehr um den Körper, sondern Geist und Seele; um die Verbundenheit mit der Natur, wie man jeden Moment wahr nehmen kann, und mit leichten Entspannungs-und Atemübungen seine innere Ruhe findet.
Abschließend finden wir noch ein 3-Tage Beauty-Programm zum Entgiften, pflegen, essen und leben mit Genuss.

Das Buch ist wirklich eine Rarität und ich habe solch ein Sammelwerk an Ideen, hilfreichen Anwendungsmöglichkeiten, Rezepten und vielem mehr in so einem großen Tätigkeits-und Anwendungsbereich noch nie gesehen. Es ist mein momentanes absolutes Lieblingsnachschlagewerk; und für jeden, der sich einmal mit einem nachhaltigeren Lebensstil befassen will, ist dieses Buch 1A.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Chantal Sandjon und Anna Cavelius.

Autor: Vanillaholica

Vivi, 20- noch-was, Studentin, Matcha Latte Trinkerin, Rezepte Ausprobiererin, Tagträumerin, Bastlerin und leidenschaftliche Hobby Tänzerin mit dem großen Willen der Natur und Umwelt etwas zurück zu geben und das Leben nachhaltiger zu gestalten.

4 comments on “BUCHEMPFEHLUNG: Grün macht schön, das neue Allround Buch”

  1. Hört sich nach einem sehr interessanten Buch an 🙂
    Finde ich toll, dass es auch solche Bücher gibt mit der Thematik, da es ja wirklich immer wichtiger wird.

    Btw, finde wie du redest so süß 😀
    Will auch so reden können wie du mit dem österreichisch, haha 😀

    LootieLoo’s plastic world

Kommentar verfassen