InBlog

DiY: Geschenke einpacken Vintage Style

Westwing

Nachhaltig Geschenke einpacken ? Das kommt ja einem erst wie ein totaler Widerspruch in sich vor. Geschenke einpacken ist mit viel Material, Papier, Schleifchen, Karten, Bändel, usw. verbunden, aber definitiv nicht mit Nachhaltigkeit? – FALSCH 😀

Da ich ja momentan in einem mehr als erfolgreichen Studentenhaushalt lebe sind meine Möglichkeiten Geschenke „fancy“ und „pinteresty“ zu verpacken ein wenig eingeschränkt. Denn ich persönlich will nicht Unmengen an Geschenkpapier und Co für genau 4-5 Geschenke kaufen, das aber nach Verwendung für die vier Geschenke keinen Nutzen mehr für mich hat.

present geschenke geschenkverpackung einpacken weihnachten winter diy wrapping up presents christmas

Daher habe ich mir überlegt und geschaut, was ich selbst an Material daheim habe und zum Einpacken benutzen könnte. Klar, kam da erstmal das Zeitungspapier in Frage, mit dem man wohl wirklich schöne Geschenke hinbekommt – wie auf der Christmasspecial Seite von Westwing ersichtlicht wird 🙂

Dort findet ihr auch noch mehr Inspiration bezüglich Geschenkverpackungen, DiYs für Kinder, Tischdeko und Weihnachtsrezepte. Ich bin besonders von der Kategorie Weihnachtstrends angetan, und muss zugeben, von dem metallic/ schwarz/ weiß Look sehr angetan zu sein 😉 (wieso sind meine Geschenke wohl schwarz weiß)

Mein Feature in Westwing könnt ihr dort übrigens auch sehen ! Hier ein sneaky peeky 🙂

feature-von-vivien

Ich wollte euch heute ja aber meine Vintage Style Geschenkverpackung zeigen, also SEHET UND STAUNET

present geschenke geschenkverpackung einpacken weihnachten winter diy wrapping up presents christmas

Alles was ich dafür verwendet habe hatte ich schon daheim. Ganz gleich ob es das Backpapier oder die alte Wäschekordel waren mit ein bisschen Kreativität bekommt man dann diese Vintage Geschenke-und Geschenkverzierungen hin.

Vintage deshalb, da es mich aufgrund der Fotos und dem Schwarz/Weiß einfach total an alte Zeiten erinnert, und auch das Bewusstsein der damaligen Zeit „altes reparieren und auf brauchen“ statt „neu, neu, neu / mehr, mehr, mehr “ widerspiegelt.

present geschenke geschenkverpackung einpacken weihnachten winter diy wrapping up presents christmas

Was ich alles verwendet habe:
  • Backpapier
  • Wäschekordel
  • Wäscheklammer
  • alter Karton (Rückseite eines Blocks)
  • schwarz/weißes Dekopapier
  • 2 A4 Seiten für die Fotostreifen und kleinen Anhänger

Die Fotostreifen habe ich am Computer designed und für die Anhänger diese hier als Vorlage verwendet.

present geschenke geschenkverpackung einpacken weihnachten winter diy wrapping up presents christmas

Es soll als kleine Inspiration dienen, mit Dingen, die man daheim hat Geschenke im Vintage-Look zu gestalten. Ich hab’ nochnie soviel Zeit und Kreativität in diesen Prozess des Geschenke-Einpackens gesteckt und bin daher über beide Ohren glücklich nun meine Resultate sehen zu können. Mir gefällt dieses Design einfach super gut 🙂

Bilder hochladen Bilder hochladen . Bilder hochladen . Bilder hochladen . Bilder hochladen . Bilder hochladen . Bilder hochladen . Bilder hochladen

Bilder hochladen

Hast du schon die ersten Geschenke verpackt ? 🙂

In freundlicher Zusammenarbeit mit Westwing Home & Living GmbH.

Teile den Beitrag hier !
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

You may also like