InVegane Rezepte

Süßkartoffel Pommes mit zart-gegartem Blumenkohl im Dampfgarer

dampfgargerät-braun-dampfgarer-süßkartoffeln

Ich bin eine große Liebhaberin in Sachen Resteverwertung. Ganz gleich, ob es um Kleidungsstücke, alte Utensilien oder eben Essen geht. Es ist für mich eine Schande, Dinge raus zu schmeißen, die man gut aufgewärmt oder bisschen aufgepeppt noch einmal essen kann. So entstand heutiges Rezept aus Süßkartoffeln, Blumenkohl, und Salat aus eigenem Garten.

Eine wahrlich interessante Mischung, die wohl nie zustande gekommen wäre, wenn ich noch andere Lebensmittel daheim gehabt hätte. Aber zu meiner Überraschung schmeckt jene Kombi ausgesprochen gut. Dabei ist der Blumenkohl frisch zubereitet. Weshalb er dem Ganzen einen Hauch Frische verleiht.

Den Blumenkohl habe ich nämlich in meinem neuen Küchengerät von Braun, meinem Dampfgarer, zubereitet und das in weniger als 15 Minuten. Wie ich es schon oft in meinen veganen Rezepten erzählt habe, arbeite ich so einfach wie möglich. Ich mag einfache, leichte Rezepte, die durch ein Studentenbudget leicht nachkreiert werden können. Genau in diese Kategorie passt meine heutige Kombi aus Süßkartoffel Pommer und Blumenkohl.

Einen Dampfgarer wollte ich schon lange einmal in meine Geräteküche aufnehmen, da er nachweislich das Gemüse schonender zubereitet.

dampfgarer-dampfgargerät-dampfgerät-braun

Dampfgarer von Braun

Ich persönlich habe den Dampfgarer FS 5100 WH Weiß von Braun zugeschickt bekommen und für Euch getestet.

Was Blumenkohl und auch Brokkoli angeht, war für mich die Zubereitung immer ein wenig happig. Ich mag es nicht besonders, wenn das Gemüse “überkocht” ist, sprich weich wie eh und je. Aber auch zu hart trifft meinen Geschmack nicht. Es war immer ein Fingerspitzengefühl notwendig, um da die richtige Kochzeit zu treffen.

Bei dem Dampfgarer von Braun wird im Handbuch für jede erdenkliche Gemüse und Obstsorte die vorgeschlagene Garzeit vorgeschrieben. So war es beim Blumenkohl zwischen 15-20 Minuten. Ich entschied mich für 15 Minuten und die Blumenkohlrösschen kamen dabei perfekt aus dem Dampfgarer.

 

Süßkartoffel Pommes mit Blumenkohl
und frischem Salat 

karfiol-blumenkohl-dampfgarer

Süßkartoffel Pommes mit zart-gegartem Blumenkohl mit einem Dampfgarer
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Author:
Serves: 2
Ingredients
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 1 Blumenkohl
  • Ein ganzer Kopfsalat
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Teelöffel Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Oregano
  • optional ½ Esslöffel Chiliöl
  • vegane Käsesauce
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • ebenso 2 Esslöffel Balsamico
  • ½ TL Dijon Senf (optional)
  • Salz und Pfeffer
  • Handvoll Schnittlauch
Instructions
  1. Als erstes wird der Ofen auf ca. 230° Celsius Ober-und Unterhitze eingestellt.
  2. Der Blumenkohl wird gewaschen und geschnitten, so dass am Schluss nurnoch die sogenannten Blumenkohl-Rösschen übrig sind.
  3. Nach der Anleitung vom Braun Dampfgarer werden die Rösschen im obersten Fach ungewürzt platziert, der Timer auf 15 Minuten gestellt und abgewartet.
  4. Während den 15 Minute schält man die Süßkartoffeln, schneidet sie in "Pommes" ähnliche Form, maximal 2 Zentimeter dick.
  5. Danach gibt man in eine Schüssel 2 EL Olivenöl ½ Teelöffel Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Oregano. Die geschnittenen Süßkartoffelscheiben werden hineingelegt und in diesem Mix gut vermengt. Je nach Belieben kann man auch noch ½ El Chiliöl für eine zarte Schärfe hinzugeben.
  6. Wenn die Süßkartoffelscheiben gut mit der ÖlMischung überdeckt sind, kommen sie für 20-25 Minuten in den Ofen.
  7. Die Süßkartoffel Pommes und der Blumenkohl / Karfiol sind nun versorgt. Jetzt kann man sich noch an den Salat und an die vegane Käsesauce machen. Da es schnell gehen musste habe ich die vegane Käsesauce von Veganz verwendet, die meiner Meinung nach ziemlich klasse schmeckt. Der Salat wird gewaschen und geschnitten und mit einem einfachen Vinaigrette aus Olivenöl, Balsamico, Dijon Senf, Salz, Pfeffer und geschnittenen Schnittlauch versehen.
  8. Nach 15 Minuten werden die gebackenen Süßkartoffel Pommes mit dem fertig gegarten Blumenkohl und dem Salat versehen. Mit ein wenig veganer Käsesauce übergossen und genossen.

 

resteverwetung-rezept-veganes-rezeptdampfgarersüßkartoffel-pommes-dampfgarer-dampfgargerät

Besonderheiten des Dampfgarer von Braun

– Die zum Garen verwendeten Körbe sind BPA frei
– Einfache Bedingung : Wasser auffüllen, Timer setzen und starten
– Schnelle und einfache Zubereitung von Lebensmitteln
– Durch das Stapeln der Körbe können mehrere verschieden Gemüsesorten gleichzeitig verwendet werden .
– Die Körbe können nicht nur zur Zubereitung sondern auch Aufbewahrung verwendet werden.
– So kann gegartes Gemüse im Kühlschrank in jenen Boxen einfach aufbewahrt werden.

 

Ich denke gerade wenn man wenig Zeit hat sch eine frische und gesunde Mahlzeit zu zubereiten, ist solch ein Dampfgarer wirklich nützlich.

Egal ob in der Prüfungsphase oder einer stressigen Zeit. Mit solch einem Gerät kann man im Nu eine Mahlzeit mit wenigen Zutaten zaubern. Schnell einfach und trotz allem mega lecker.

Mehr vegane Rezepte findest du hier.

pinterest-sommerbowl-resteverwertung-dampfgarer

In freundlicher Zusammenarbeit mit Braun.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Teile den Beitrag hier !
  • 129
  • 13
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    142
    Shares
  •  
    142
    Shares
  • 129
  • 13
  •  
  •  
  •  
  •  

You may also like