InReisen

CITYTRIP: Linz, Salzburg & Wien im Opel Adam

Opel-Opel Adam- Citytrip Salzburg- Citytrip Wien-Citytrip LinzIch weiß ja nicht wie es euch geht, aber für mich hat ein Kurztrip immer etwas abenteuerliches. Egal, ob es eine spontane Wanderung auf den Berg ist, einen Abstecher mit dem Rad rund um den See, oder doch etwas Größeres wie ein CitytripSchwer bei dem letzten dreitägigen Citytrip einen Anfang zu finden, denn am liebsten würde ich alles auf einmal erzählen. Von der Industriestadt Linz angefangen, die obwohl es auf erstem Blick ein wenig einflößend scheint, mit ihren Werken und Fabriken ihren Hochhäusern auch etwas interessantes hat, über Salzburg, der Stadt der Festspiele,  bis hin zu Wien, meinem Wahl-Heimatort.

Um das ganze chronologisch durch zu gehen, begann natürlich alles mit der Abholung des neuen Opel  Adam. Ich bin eine begeisterte Autofahrerin, betone oft, die Freiheit, die einem hinter dem Steuer gegeben wird, und die ich nach Bestehen meiner Führerscheinprüfung erhielt. Es hat für mich was ganz besonderes, wenn ich um es einfach aus zu drücken, hinfahren kann, wo ich will, mit guter Musik, lässiger Gesellschaft, und atemberaubenden Strecken.

 

Opel-Opel Adam- Citytrip Salzburg- Citytrip Wien-Citytrip Linz-Vanillaholica

 Erster Stop // Linz 

Los ging der Citytrip natürlich in Wien, Koffer waren gepackt, mein Zwillingsbruder Maxi wurde von der Uni abgeholt und los ging das Abenteuer. Nach knapp 2 Stunden sind wir in Linz im Ibis Hotel angekommen, haben unsere Koffer ausgepackt und das Zimmer innerhalb von 10 Minuten bildlich besetzt. Am nächsten Tag wurden wir vom Frühstücksbuffet des Hotels wahrlich überrascht, denn obwohl das Ibis Hotel Linz an sich relativ klein und übersichtlich ist, trumpft es umso mehr mit der Auswahl an Obst, Gemüse, Gebäck und Frühstücksmöglichkeiten auf.

Linz-Ibis Hotel Linz-Ibis-Hotel-lifestyleblog

Linz-Ibis Hotel Linz-Ibis-Hotel-lifestyle-lifestyleblog Linz-Ibis Hotel Linz-Ibis-Hotel-lifestyle-lifestyleblog-Vanillaholica

Gut gesättigt, und von der Waffelbar des Hotels begeistert, düsten wir weiter nach Salzbug. Das Wetter hat sich mittlerweile gebessert, und so konnten wir die  Fenster des Opel Adam der Welt öffnen und die schöne, frische Luft der österreichischen grünen Wiesen einatmen.

Opel Adam-Opel-Adam-Mondsee-Lifestyleblog-Vanillaholica-lifestyle

 Nächster Stop // Salzburg 

Salzburg-Citytrip-Citytrip Salzburg-Städtetrip-Lifestyleblog

Auf dem Weg nach Salzburg fuhren wir auf unserem Citytrip entlang des Mondsees, fasziniert von der Szenerie im Hintergrund und ganz angetan von dem kleinen Städtchen Mondsee selbst, in welchem unter anderem der weltweite österreichische Kultfilm “The Sound of Music” gedreht wurde.

Opel Adam-Opel-Adam-Mondsee-Lifestyleblog-Vanillaholica

Salzburg-Citytrip-Citytrip Salzburg-Städtetrip

Da ich schon ein paar Mal das Vergnügen hatte Salzburg, eine Stadt voll niedlicher Gassen, herzigen Cafés und netten Geschäften, besuchen zu können, überkam uns dieses Mal das kulturelle und geschichtliche Interesse an der Stadt, und somit ging es auf die Festung Hohensalzburg, von der wir diesen ungemein schönen Ausblick hatten.

Wie es in Salzburg jedoch üblich ist, gibt es gerade zu den “Sturmzeiten” kaum Möglichkeiten ein ruhiges Plätzchen zu finden, und von dem angetan, entschieden wir unsere Reise weiter nach Wien an zu treten, und uns spontan darauf einzulassen. So wurde ein Zwischenstopp in Melk, in Krems und an der Donau mitten in Wachau eingelegt.

Opel-Opel Adam- Citytrip Salzburg- Citytrip Wien-Citytrip Linz-Mondsee

Citytrip im Opel Adam-Opel-Adam-Vanillaholica-Mondsee

Letzter Stop // Wien

Nun kann ich schon seit zwei Jahren sage, meine Wahlheimat ist Wien, und Wien an sich ist nicht nur aufgrund meiner momentanen Studiensituation von großer Bedeutung, sondern für sich ein einziges Kapitel in meinem Leben. Die Stadt verzaubert mich immer wieder auf’s Neue, und so war es um so aufregender, nach zwei Jahren in Wien in einem wunderschönen Mercure Hotel im Schwedenplatz zu übernachten.

Städetrip-Citytrip-Wien-Mercure Hotel-Vanillaholica-Lifestyleblog

Ein genauerer Blogpost zu den Hotels folgt, doch um eines hier vorwegzunehmen, mir hat mein Aufenthalt sowohl im Ibis Hotel in Linz, im Ibis Hotel in Salzburg, als auch Mercure Hotel Zentrum Wien sehr gut gefallen, und kann nur von positivem Service und entgegenkommen des Personals schwärmen.

Städetrip-roadtrip-Österreich-citytrip-Wien

Städetrip-Citytrip-Wien-Mercure Hotel-Vanillaholica

Eins bleibt vermerkt: DAS war nicht mein letzter Citytrip. 🙂

In freundlicher Zusammenarbeit mit Opel & Accorhotels.

Teile den Beitrag hier !
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share
  •  
    1
    Share
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

You may also like