InGedanken // #notizanmich

Wie schaut deine Blaupause des Lebens aus ?

Wann auch immer ein Gebäude gebaut wird, wird vorher vom Architekten eine Blaupause erstellt. Diese Blaupause dient als Vorlage und Hilfestellung für den Bau des kompletten Gebäudes.

Jeder von uns ist gerade dabei den groben Plan, die Blaupause für das eigene Leben zu erstellen.
Die Frage, die dabei aufkommt ist, ist deine Blaupause ordentlich gezeichnet ?

Die Nummer 1,  die auf jeden Fall in der Blaupause enthalten sein sollte ist, ein tief gehender Glaube in die eigene Würde, den eigenen Wert und Selbstwertgefühl.
Erlaube niemanden, dich wie ein Niemand fühlen zu lassen.
Habe immer das Gefühl, das du zählst.
Habe immer das Gefühl, das du wertvoll bist, und das dein Leben von unschätzbare Bedeutung ist.

Zweitens sollte in deiner Blaupause des Lebens das Grundprinzip zur Entschlossenheit herausragende Leistung und Stärke zu erzielen, vorhanden sein. Es liegt in deiner Hand im Laufe der Tage und Jahre zu entscheiden, was du in deinem Leben machen möchtest, wie dein Lebenswerk aussehen wird.

Und ich sage zu dir, dir sind Türen offen, Türen zu Möglichkeiten, die für deine Mutter und Vater nicht offen standen – und die große Herausforderung, die dir gestellt wird ist, bereit zu sein, sobald die Türen offen sind. (…)

Wenn du herausgefunden hast, was du im Leben sein willst, gehe hinaus und lebe so, als ob Gott dich persönlich in diesem Moment der Geschichte gefragt hätte, es zu tun.

Gehe nicht hinaus um nur einen guten Job zu erledigen.
Setze dir das Ziel, die Arbeit so gut zu erledigen, dass kein Lebewesen, kein Toter und kein Ungeborener es jemals besser hätten tun können.

Wenn es dein Schicksal ist, Straßen zu kehren, dann kehre die Straßen so wie Michelangelo seine Bilder gemalt hat.
Kehre die Straßen so wie Beethoven Musik komponiert hat.
Kehre die Straßen so wie Leontyne Price in der Metropolitan Oper gesungen hat.
Kehre de Straßen so wie Shakespeare Gedichte geschrieben hat.

Kehre die Straßen so, dass alle Hüter des Himmels und der Erde eine Pause einlegen und sagen werden  :
Hier lebte ein großartiger Straßenkehrer, der am besten die Straßen gekehrt hat.

Wenn du keine Kiefer am Gipfel des Hügels sein kannst, dann sei ein Strauch im Tal.
Aber sei der beste kleine Busch an der Seite des Hügels.

Sei ein Busch, wenn du kein Baum sein kannst.

Wenn du keine Autobahnstraße sein kannst, dann sei ein Wanderweg. 

Wenn du keine Sonne sein kannst, sei ein Stern.

Es geht nicht darum, das Größte zu sein, um gewinnen oder zu verlieren.

Sei das Beste, ganz gleich, was du bist. 

Ich glaube in dieser unfassbar inspirierenden Rede von Martin Luther King Jr. geht es um den inneren, tiefen Glauben an sich selber und an seine eigenen Fähigkeiten.

Wenn Du eine grundlegende Überzeugung hast, dass Du im Stande bist, alles zu tun, worauf Du Lust hast, dass dir dafür genau jene Türen geöffnet werden. Türen zu Möglichkeiten, die dir erlauben, deinem Traum nach zu gehen, deine Fähigkeiten auszuleben, und Bestes zu geben.

Seien wir mal ehrlich, im Endeffekt ist es egal, wie gut und detailliert du deine Uniarbeiten schreibst und deine Aufgaben erledigst, solange Du der Meinung bist, dass du dein bestmögliches getan hast, und dein Bestes gegeben hast.

Wenn du der Überzeugung bist, dass du jene Arbeit nicht hättest besser erledigen können, dann hat es für dich keine Bedeutung mehr, wie dein Lehrer oder dein Professor deine Arbeit sieht. Wie deine Arbeit von anderen angesehen und benotet wird.

Denn Du weißt, du hast dein Bestes gegeben. 

Diese Erkenntnis dann auf das komplette Leben anzuwenden, gibt eine Befreiung, und lässt eine Menge Druck entweichen. Es geht nicht mehr darum, das eigene Leben, die eigenen Interessen und die eigene Meinung anzupassen. Die Meinung zu haben, die in den Nachrichten geteilt wird. Die Figur zu haben, die in der Werbung zu sehen ist. Das Aussehen zu haben, wie es von den Social Medias projiziert wird. Das Gewicht, die Größe, die Körperfigur, die wir alle als perfekte Maße ansehen, sind egal.

Du bist wundervoll und einzigartig so wie du bist.
Du bist großartig und unbesiegbar zu gleich.

Das einzige Problem, das leider oftmals herrscht ist, dass du es selbst nicht weißt, und selbst nicht glaubst. Es kommen Fragen auf wie:

Wieso sollte ich einzigartig sein, auf einem Planeten mit bald 8 Milliarden weiteren Menschen ?

 Ich fordere Dich heraus und frage Dich Hier und Jetzt, warum nicht ?

Erst wenn du mir die Frage beantworten kannst, warum du nicht etwas besonderes bist, sei es dir erlaubt zu denken, dass du es nicht bist.
Aber wenn du mir die Frage nicht beantworten kannst, gibt es keinen Grund nicht davon überzeugt zu sein, dass du etwas besonders und großartiges bist.

.
..

 

“Be a bush if you can’t be a tree. If you can’t be a highway, just be a trail. If you can’t be a sun, be a star. For it isn’t by size that you win or fail. Be the best of whatever you are.”

– Dr. Martin Luther King Jr

.
..
..
.


 

Teile den Beitrag hier !
  • 1
  • 38
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    39
    Shares
  •  
    39
    Shares
  • 1
  • 38
  •  
  •  
  •  
  •  

You may also like